WER STECKT HINTER GÖNNEZ-VOUS?!

Hi, ich bin Basti und im Zuge meiner Bachelorarbeit habe ich das Projekt GÖNNEZ-VOUS gestartet um meine größte Leidenschaft, das Second-Hand-Shopping, mit den Fähigkeiten aus meinem Studium zu vereinen und für Dich eine tolle Installationsquelle ins Leben zu rufen.

Ein Studium, das alles verändert hat

Nachdem ich im Jahr 2015 nach Köln gezogen bin, bin ich schnell mit den Second-Hand-Shops der Stadt in Berührung gekommen. Nach anfänglichem Zögern, fing ich an immer öfter Second-Hand zu kaufen und mich mit dem Thema zu beschäftigen. Nicht selten kam es vor, dass ich auf das ein oder andere Designerstück gestoßen bin, welches ich mir im Neuwarenhandel niemals hätte kaufen können. So kam es, dass ich mich im Laufe des Studium zum Fashion-Victim meines Jahrgangs entwickelt habe und Studien- und Arbeitskollegen immer wieder mit meinen Outfits überrascht habe.

Die große Frage

Während des Studiums nur in Designerklamotten rumzulaufen hat natürlich eine Menge Fragen nach sich gezogen. Und um diese Frage ein für alle Mal zu beantworten, ist dieser Blog entstanden. Denn ich möchte dir auch zeigen, dass auch du dich modisch anziehen kannst, ohne dabei auf Fast-Fashion zurückgreifen zu müssen. Denn ein wichtiger Aspekt im Second-Hand ist die Nachhaltigkeit. Second-Hand-Kleidungsstücke sind bereits produziert worden und schaden nicht mehr der Umwelt.Ich sehe hier eine WIn-Win-Situation: Du hast schöne und hochwertige Kleidung und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt getan. 

Über mich: Foto des Autors

Die wichtigsten Fakten

Wer bist du überhaupt?

Ich bin Sebastian, bin 25 Jahre und lebe seit vier Jahren in Köln. Hier habe ich meine Passion, die Online-Redaktion entdeckt. Mein Sternzeichen ist Fische und ich interessiere mich für Mode, Sport und Fotografie.

Warum machst du diesen Blog?

Dieser Blog entsteht im Zuge meiner Bachelorarbeit für den Studiengang Online-Redakteur. Zeitgleich spiegelt er aber auch mein persönliches Interesse an Mode wider und ist die Umsetzung eines lange verfolgten Traumes.

Was erhoffst du dir von dem Projekt?

Mit diesem Blog versuche ich vor allem andere Männer zu erreichen, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen und dennoch nicht auf das Tragen von hochwertiger und luxuriöser Kleidung verzichten wollen.

Und wo kaufst du gerne ein?

Hier in Köln habe ich mittlerweile diverse Stammshops, die ich regelmäßig besuche. Auch online gibt es mittlerweile eine große Variation an Shops, bei denen ich regelmäßig bestelle. Mehr dazu bei Top of the Shops.

Dein Lieblingsstück?

Wohl eher Lieblingsstücke. Das sind definitiv zwei Vintage Christian Dior Hemden aus roter und blauer Seide, die ich dieses Jahr im Humana am Rudolfplatz in Köln für einen unschlagbaren Preis gefunden habe.

Und deine Lieblingsmarke?

„Cut me and I bleed Dior“, um es mal mit einem bekannten Zitat aus der fünften American Horror Story Staffel auszudrücken. Schon seit ich mich mit Mode beschäftigt habe, lande ich am Ende immer wieder bei Dior.

K o N T a k t

Köln-Ehrenfeld

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben