Ich weiß nicht auch nicht, was mich seit jeher an Dior so begeistert. Doch seit ich das erste Mal mit der Marke in Berührung kam, begann auch gleichzeitig eine Liebesgeschichte, die sich nun seit mehr als 10 Jahren einen Großteil meines Lebens einnimmt. Umso glücklicher war ich, als ich entdeckte, welche aufregenden Vintage Christian Dior Stücke der Second-Hand-Markt für mich bereithält.

Glück im Unglück

Die Geschichte hinter dem Hemd, welches ihr im Headerfoto seht, ist eine klassische Glück-im-Unglück-Story. Ein aufregender und doch verpatzter Urlaub in Lissabon sorgte dafür, dass ich hier in Köln über dieses wunderbare Kleidungsstück gestolpert bin. Hätte ich in Portugal etwas entdeckt, hätte mein Budget keinen weiteren Einkauf in Köln zugelassen. Wie das Schicksal es jedoch so wollte, kam alles anders und ich sehe noch die Situation vor Augen, wie ich den Humana am Kölner Rudolfplatz betrete und mir dieses Hemd entgegenstrahlt. Hey Baby.

Vintage Christian Dior

Das Ironische an der Sache: Schaut man sich die Kleidungsstücke von Dior der heutigen Kollektionen an, sieht man den signifikanten Stilwandel, den die Marke über die Jahre gemacht hat. Gerade die Vintage Christian Dior Stücke aus den 80er und 90er Jahren vermitteln Stil, retroesques Design und die Leichtigkeit der vergangenen Jahrzehnte. Heute ist die Marke eher geradlinig, immer noch Stilvoll (keine Frage!) und spiegelt modernes Design und modischen Avantgardismus wider.

Wie komme ich auch an solche Hemden?

Sicher, das wäre auch die erste Frage, die mir in den Sinn gekommen ist. Das Gute aber auch gleichzeitig das Schlechte an Second-Hand ist: Du findest meist nur Einzelstücke. Dasselbe Hemd, wie ich es trage, noch einmal zu finden ist meist pures Glück. Doch das soll natürlich nicht entmutigen.

Vintage Christian Dior Titelbild des Beitrags
…als auch in blau bei Humana gefunden.

Online-Angebote werden regelmäßig aktualisiert

Besonders online lohnt es sich, regelmäßig in Second-Hand-Shops vorbeizuschauen, denn das Angebot wird regelmäßig aktualisiert und nicht selten finden sich Vintage Christian Dior Stücke unter dem nächsten „Drop“. Eine gute erste Anlaufstelle bildet für mich immer der Shop Vite enVogue, wo ich schon einige Dior-Stücke zu fairen Preisen gekauft habe. Ein klassisches, weißes Hemd gab es zum Beispiel für 30 €, die Hemden auf den Fotos haben je 68 € gekostet. Zum Vergleich: In der aktuellen Dior-Kollektion liegt der Preis für ein Hemd bei 700 € aufwärts.

Seidenhemden im lokalen Store

Gerade in lokalen Stores, die Du stationär in Deiner Stadt findest, gibt es meist eine große Auswahl an Seiden-Hemden. Zwar sind diese nicht immer zwangsläufig von einer Premium-Marke, dennoch bekommst du ein hochwertig aussehendes Kleidungsstück für kleines Geld. Kombinierst Du diese mit einer schlichten Anzughose, wie ich sie im Bild trage, hast Du einen modernen und trotzdem eigenen Look geschaffen, der sich besonders im Alltag bewährt und für das ein oder andere Kompliment sorgt.

Vintage Christian Dior: Deine Meinung?

Jetzt will ich Deine Meinung hören: Wie hättest Du das Hemd kombiniert? Hast Du schon einmal Seidenhemden getragen? gehören Seidenhemden zu deiner Standardausrüstung für den modischen Alltag? Schreib mir Deine Meinung oder Erfahrungen zum Thema in den Kommentaren.

Spread the love
Hi, ich bin Basti und ich schreibe auf GÖNNEZ-VOUS über meine größte Leidenschaft: Hochwertige Second Hand Mode für Männer. Ich bin für euch unterwegs und zeige euch meine Tipps, Tricks und Trends.
Beitrag erstellt 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben